Markteintritt von Google: „Es wird zum kostenintensiven Wettbewerb um neue Kunden kommen“

Über die Auswirkungen, die ein Markteintritt von Google auf den deutschen Versicherungsmarkt hätte, wird heftig spekuliert. Bei aller Dikussion wird dabei übersehen, dass die Suchmaschine bereits erheblichen Einfluss auf den Vermittlermarkt in Deutschland nimmt. Vor allem der Erwerb von Interessenten an neuen Versicherungen wird beeinflusst.

Die vollständige Kolumne lesen Sie hier:

http://www.pfefferminzia.de/markteintritt-von-google-es-wird-zum-kostenintensiven-wettbewerb-um-neue-kunden-kommen-1453921750/

Global steigt die Arbeitslosigkeit an

Weltweit ist die Arbeitslosigkeit nach den Erhebungen der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO) angestiegen. Etwas mehr als 197 Mio. Menschen waren 2015 ohne Arbeit, fast eine Million Menschen mehr als das Jahr zuvor. Seitdem Ausbruch der Finanzkrise ist die Zahl sogar um 27 Mio. angestiegen.

Vor allem die Emerging Markets waren betroffen, sprich die Regionen Lateinamerika und Asien sowie die erdölexportierenden, arabischen Länder. Auch der konjunkturelle Abwärtstrend in China spielt eine Rolle bei der Entwicklung. Die anhaltenden Schwierigkeiten, dass die Weltkonjunktur in Schwung kommt, bzw. bleibt, dürften die Situation nicht entspannen.

Positiv sieht die ILO die Situation in Deutschland, da hierzulande die Arbeitslosigkeit weiter zurückgegangen sei und durch das stabile Wachstum das Angebot sozialversicherungspflichtiger Jobs weiter gestiegen sei.

Mehr lesen unter: http://www.finanzen.net/nachricht/aktien/ILO-Weltweite-Arbeitslosigkeit-bleibt-hoch-4695206

„Das Jahr der Wahrheit für die Berater-Apps.“

Nach zahlreichen Ankündigungen erfolgt nun der Markteintritt. Kunden und Berater können inzwischen aus einer Vielzahl an Apps für die eigene Finanzverwaltung auswählen. Konten, Depots und Versicherungsverträge sind damit auf einen Blick zusammengefasst. Damit beginnt aber auch das Wettrennen um die Kunden. Denn nur wer am Ende eine ausreichend hohe Zahl an installierten und genutzten Apps vorweisen kann, wird sich behaupten können.

Die vollständige Kolumne lesen Sie hier:

http://www.cash-online.de/versicherungen/2016/das-jahr-der-wahrheit-fur-die-berater-apps/300080