„Die kränkelnde Beziehung zum Kunden.“

Die Krankenzusatzversicherung ist ein Abschlussprodukt. Ist der Kunde versichert, landen die Unterlagen im Ordner. Und dort bleiben sie. Dabei gibt es viele Möglichkeiten, den Kunden regelmäßig anzusprechen.

Gesundheitsschutz begleitet uns ein Leben lang. Er muss anpassungsfähig für die Zukunft gestaltet werden. Die eigene Gesundheit interessiert. Die Zusatzversicherung ist hierfür ein idealer, immer wieder nutzbarer Gesprächspunkt.

Über Beratung und neue Angebote gibt es viele  Chancen, mit dem Kunden in Kontakt zu bleiben. Lassen Sie diese nicht ungenutzt.

Lesen Sie die vollständige Kolumne auf pfefferminzia.de: https://www.pfefferminzia.de/kolumne-die-kraenkelnde-beziehung-zum-kunden/

Smarte Versicherungslösungen stellen den Kunden in den Mittelpunkt

„Smart“ übersetzt Wikipedia mit den Eigenschaften „gewitzt“, „intelligent“ und „schlau“. Wie ist das in Verbindung mit dem Produkt Versicherung zu bringen, das viele Kunden starr, formal und langweilig wahrnehmen? Smart heißt, den Kunden in den Mittelpunkt zu stellen. Das geht über den Preis und das Kleingedruckte hinaus. Das Kundenerlebnis dauert von der Beantragung über den Schaden bis hin zum Vertragsende.

Lesen Sie den vollständigen Beitrag auf versicherungsbote.de: https://www.versicherungsbote.de/id/4868922/Smarte-Versicherungsloesungen-Technologie/

Neu und ab sofort erhältlich.