Vergleich schafft Verlierer.

Die Diskussion um Vergleichsportale, und ob diese einen fairen, transparenten Marktüberblick liefern, geht an den Kunden so ziemlich vorbei. Das geht auch weiter, so lange der Vertrieb weiter Botschaften wie „Für eine PHV fahr’ ich nicht raus“ aussendet. Damit werden Kunden förmlich in Richtung Vergleichsportale getrieben. Mit einem unangenehmen Nebeneffekt.

Was früher die persönliche Beziehung und das Vertrauen zwischen Vermittler und Kunde überdecken konnte, rückt heute in das Scheinwerferlicht der Vergleichswelt. Da wird es zum Vertriebsproblem, dass irgendeine Regel den ersten Platz bestimmt. Denn jeder Vergleichsvorgang schafft Verlierer.

Aber niemand muss an einem Vergleich teilnehmen, Produkt- und Tarifdaten oder Berechnungsmöglichkeiten liefern. Niemand muss sich in den Marktüberblick einordnen lassen.

Das sollte die Diskussion aufgreifen. Denn der Vergleich wird damit nie vollständig sein. Und allein deshalb auch nie vollständig transparent, fair und objektiv.

Lesen Sie die vollständige Kolumne auf pfefferminzia.de: https://www.pfefferminzia.de/vergleichsportale-die-kunden-holen-sich-ihren-marktueberblick-mit-einem-klick/

„Start-ups brauchen Händchen-Halter.“

Start-up und Insurtech – das klingt nach dem perfekten Paar. Wer gerade die Welt mit modernster Technologie und neuen Produktideen verändert, nutzt selbstverständlich auch die neuen Versicherungsmöglichkeiten. Und berät sich nicht nur selbst, sondern findet ohne Hilfe die passenden Tarife. Gewerbeversicherung online – wie gemacht für Start-Ups?

Dem ist aber nicht so. Oft dient der Abschluss nur der Gewissensberuhigung und nicht dem unternehmerischen Risikomanagement.

Mehr zu den drei nachvollziehbaren Gründen hierfür auf pfefferminzia.de : https://www.pfefferminzia.de/kolumne-start-ups-brauchen-haendchen-halter/

„Von Selbermachern, Tippgebern und Affiliates – Das ist wichtig im Online-Vertrieb“

Die Möglichkeiten, Kunden online zu gewinnen und sie online zu beraten, sind heute so groß wie nie. Damit wachsen aber auch die Anforderungen an den Berater. Nicht nur technische Möglichkeiten müssen richtig genutzt werden, auch das regulatorische Umfeld ist zu beachten. Mit der richtigen Wahl der Partner bietet das Internet aber gute Möglichkeiten, das eigene Beratungsangebot sinnvoll zu ergänzen und den eigenen Kunden damit Mehrwerte zu bieten.

Lesen Sie die vollständige Kolumne unter: http://www.pfefferminzia.de/von-selbermachern-tippgebern-und-affiliates–das-ist-wichtig-im-online-vertrieb-1464086988/